MONUMENTO Salzburg: 20. - 21. Januar 2022
Alle Informationen
06.-07. März 2020 | Kongress

Europäische Bauforschertage

Auch 2020 finden während der MONUMENTO Salzburg wieder die Europäischen Bauforschertage statt, in deren Rahmen aktuelle Themen der Bauforschung im europäischen Kontext und im Sinne einer länderübergreifenden Zusammenarbeit diskutiert werden. 

Die 2. Europäischen Bauforschertage sind in diesem Jahr den aktuellen Fragen der Denkmalpflege, Sanierung und Revitalisierung von Bauten der Nachkriegszeit gewidmet.

EINE ANMELDUNG IST NICHT ERFORDERLICH.

Anbei finden Sie den Programmablauf:

 

Freitag, 6. März 2020

  • 14:00 Klaus Tragbar (Innsbruck)
    Eröffnung und Moderation
  • 14:30 Eva Hodny (Salzburg)
    Denkmalpflege und Bauforschung in der Architektur des 20. Jahrhunderts
  • 15:00 Andreas Putz (München)
    Hunger auf Welt. Forschung zum neueren Bauerbe

15:30 KAFFEEPAUSE

  • Moderation durch Klaus Tragbar (Innsbruck)
  • 16:00 Tobias Bader (Innsbruck)
    Betonbauten des 20. Jahrhunderts – eine Herausforderung für die Materialwissenschaft
  • 16:30 Ulrich Knufinke (Braunschweig)
    Denkmäler der Nachkriegsmoderne. Bewerten und inventarisieren
  • 17:00 Achim Pfeiffer (Dortmund)
    Architektur als Ressource. Bericht aus der Lehre zum Bauen im Bestand an der Fachhochschule Dortmund
  • 17:30 Disskussion

19:30 GEMEINSAMES ABENDESSEN DER REFERENTEN

 

Samstag, 7. März 2020

  • 9:45 Klaus Tragbar (Innsbruck)
    Eröffnung und Moderation
  • 10:00 Bernd Vollmar (Hamburg)
    Sichtbeton gesichtet. Zum denkmalpflegerischen Umgang mit gestalteten Architekturoberflächen
  • 10:30 Konrad Assem (Karlsruhe)
    Grundsanierung des Bundesverfassungsgerichtes Karlsruhe. Begegnung mit Paul Baumgarten

11:00 KAFFEEPAUSE

  • Moderation durch Florina Pop (Innsbruck)
  • 11:30 Daniel Wendler (Berlin)
    Grundinstandsetzung Neue Nationalgalerie Berlin. Instandsetzung der Stahlglasfassade
  • 12:00 Simona Salvo (Rom)
    Conservation of the Pirelli Tower curtain wall. An Italian Story
  • 12:30 Giulio Barazzetta (Mailand)
    The restoration of a laconic masterpiece: the "Glass Church" in Baranzate, Milano 1958 - 2015

13:00 MITTAGSPAUSE und Film »La Chiesa di Vetro« (Italien 2017, Regie Giuseppe Baresi, ca. 45 min.)

  • Moderation durch Klaus Tragbar (Innsbruck)
  • 14:00 Felix Wellnitz (Berlin)
    Die bayerische Landesvertretung von Sep Ruf in Bonn
  • 14:30 Stefan Hitthaler (Bruneck)
    UFO

15:00 RESÜMEE / ENDE DER TAGUNG

 

veranstalter

Universität Innsbruck
Institut für Architekturtheorie und Baugeschichte
Bereich Baugeschichte und Denkmalpflege
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus Tragbar
Technikerstraße 21
A-6020 Innsbruck

www.baugeschichte.eu