MONUMENTO Salzburg: 5.-7. März 2020
zum Ticket Shop
06.-07. März 2020 | Kongress

Fachtagung Österr. Restauratorenverband

Der Österreichische Restauratorenverband – die berufsständige Vertretung der RestauratorInnen in Österreich mit rund 350 Mitgliedern – veranstaltet am 6. und 7. März 2020 seine 26. Fachtagung parallel zur internationalen Messe für Kulturerbe und Denkmalpflege MONUMENTO "yesterday - today - tomorrow" in Kooperation mit der Messzentrum Salzburg GmbH.

Jede konservatorisch-restauratorische Intervention an Kunst- und Kulturgütern basiert auf der Erfassung von historischem Bestand und zurückliegenden Eingriffen sowie auf der Beschäftigung mit Alterungsprozessen und Schäden – nur so kann das ,gestern‘ ,heute‘ bewertet und ein Erhaltungskonzept forciert werden, das auch ‚morgen‘ noch tragfähig ist.

Haben sich auch im Laufe der Jahre die konservatorisch-restauratorischen Strategien und Methoden verändert und weiterentwickelt, so steht doch stets die langfristige Erhaltung von Zeugnissen der Vergangenheit und ihre Überlieferung für zukünftige Generationen im Mittelpunkt.

Neue Herausforderungen ergeben sich dabei oft an der Schnittstelle zwischen Bewahrungsauftrag und Inszenierungswünschen.

Die zweitägige Tagung wird versuchen, sich mit breit gefächerten Beiträgen aus allen restauratorischen Fachrichtungen und angrenzenden Disziplinen dieser spannenden Thematik, angelehnt am Messe-Motto, unter dem Titel "gestern - heute - morgen in der Konservierung und Restaurierung" zu nähern.

Auf der Messe selbst wird sich der ÖRV wie im vorletzten Jahr gemeinsam mit den Verbänden aus Deutschland, der Schweiz und Südtirol präsentieren.

Bildcredit: IKR Akademie der bildenden Künste Wien

 

Programm der 26. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes (ÖRV)

In Kooperation mit der Messe Salzburg GmbH im Rahmen der MONUMENTO Salzburg - die internationale Messe für Kulturerbe und Denkmalpflege.

Salzburg, 6. -7. März 2020 

 

„gestern – heute – morgen“ in der Konservierung und Restaurierung

Die 26. Tagung des ÖRV im Rahmen der MONUMENTO Salzburg greift auch thematisch den Messe-Schwerpunkt "yesterday - today - tomorrow" auf.

 

FREITAG, 6. März 2020

  • 09:00 Begrüßung
    Beate Murr, Präsidentin des ÖRV
    Alexander Kribus, Geschäftsführer Messezentrum Salzburg
    Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele
  • 10:15 Keynote
    Eva Hody, BDA Salzburg
  • 10:30 Der Paramentenbestand des Salzburger Domes
    Bestandserfassung – Pflege – Konservierung: Gestern. Heute! Morgen?
    Regina Knaller,Wien
  • 11:00 Schädlingsbefall an den Salzburger Paramenten
    Stephan Biebl, Benediktbeuern

11:30 KAFFEEPAUSE 

  • 12:00 Papierrestaurierung an österreichischen Archiven bis 2000
    Catherine Bouvier, Sigrid Eyb-Green, Wolfgang Baatz, Akademie der bildenden Künste Wien
  • 12:30 Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste und Wien Museum– Restaurierungsgeschichte zweier Wiener Sammlungen
    Elina Eder, Sigrid Eyb-Green, Wolfgang Baatz, Akademie der bildenden Künste Wien
  • 13:00 Zur Geschichte der Papyruskonservierung – eine Untersuchung basierend auf Textquellen
    Anna Kaiser, München

13.30 MITTAGSPAUSE

  • 14:30 Die St. Nikolauskapelle von Schloss Schmida (NÖ) – Überraschungsmomente bei der Untersuchung einer verlorenen Ausstattung Susanne Beseler, Wien
  • 15:00 Die Prunktreppe von Schloss Harmannsdorf, Niederösterreich. Erstellung eines Restaurierkonzepts & exemplarische Umsetzung
    Katharina Breunhölder, Gabriela Krist, Marija Milchin, Universität für angewandte Kunst Wien
  • 15:30 Herausforderungen der Steinrestaurierung: gestern, heute, morgen
    Marija Milchin, Gabriela Krist, Universität für angewandte Kunst Wien

16:00 KAFFEEPAUSE

  • 16:30 Podiumsgespräch Ausschreibungen & Vergabe von restauratorischen Leistungen

18:00 ABENDVERANSTALTUNG


SAMSTAG, 7. März 2020

  • 9:30 Konservierung und Restaurierung eines spätgotischen Kruzifixes aus dem Besitz von Stift Nonnberg in Salzburg, im Volksmund genannt „Schifferkreuz“
    Alexander Lassnig, Oberalm
  • 10:00 Konservierung eines Kachelofens aus der späten Renaissance mit nicht-wässrigen Materialien
    Liesa Brierley, Salzburg Museum
  • 10:30 INSZENIEREN – VERGESSEN – WIEDERENTDECKEN – WEITERTRAGEN: Die Fürstenzimmer der Festung Hohensalzburg – Bedeutungswandel eines profanen Raumensembles der Spätgotik
    Elisabeth Scheel, Ilse Prenner, Wien

11:00 KAFFEEPAUSE

  • 11:30 <Patina>digital</Patina> "es wird ALLES ästhetisch mit der Zeit"
    Almut Schilling, Wien
  • 12:00 Fröschebein und Krebs und Fisch – Untersuchung und Restaurierung eines Waschtischsets hergestellt von Peter Kuster in Nürnberg um 1550
    Valentina Ljubić Tobisch, Robert Linke, BDA
  • 12:30 Restaurierung, Konservierung und Objektmontage eines Kürassier-Harnischs aus der Sammlung des Salzburg Museums
    Maximilian Bertet, Salzburg Museum

13:00 MITTAGSPAUSE

  • 14:00 Vom provisorischen Hilfsaufseher zum Oberrestaurator – zum Leben und Wirken des von 1938 bis 1972 am Joanneum tätigen Restaurators Friedrich Rath
    Robert Führhacker, Unterzeiring
  • 14:30 Kulturgutschutz während des 2. Weltkriegs. 75 Jahre Kriegsende – eine Berliner Sicht auf den Kulturgutschutz ganz eigener Dimension in den sechs Jahren zuvor
    Uwe Peltz, Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin
  • 15:00 Von Brandi bis Taubert – Begegnungen in der Restauratorenwelt seit den 1960er Jahren
    Manfred Koller, Schwechat

15:30 SCHLUSSWORTE

17:00 FÜHRUNGEN

  • Festung Hohensalzburg – Fürstenzimmer (Elisabeth Scheel, Ilse Prenner)
    Treffpunkt: 16:45 Festungsbahn Talstation, Festungsgasse 4
  • Großes Festspielhaus, Haus für Mozart und Felsenreitschule
    Treffpunkt 17h, Hofstallgasse 1
  • Salzburger Dom, 17 h

 

EHRENSCHUTZ:

Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele

 

Veranstaltungsort & Tagungsgebühr:

Messezentrum Salzburg GmbH, Am Messezentrum 1, A-5020 Salzburg

Tagungsbüro ab 8:30 Uhr

 

Tagungsgebühren:

Mitglieder ÖRV                                € 100,-
Mitglieder in Ausbildung                  €   50,-

Nichtmitglieder des ÖRV                  € 150,-
Nichtmitglieder in Ausbildung           €   65,-

Tageskarten Mitglieder                     €   65,-
Tageskarten Nichtmitglieder             €   95,-

Anmeldung zur Tagung auf der ÖRV-Homepage (www.orv.at) ab Mitte Jänner 2020

Link zur Anmeldung auf Eventbrite

 

Tagungsteam

Susanne Beseler, Andreas Hartl, Martina Haselberger, Beate Murr, Anke Schäning, Beate Sipek, Karin Steiner

Kontakt für Sponsoren: Beate Sipek

Grafik-Design / Foto: Sibylle Gieselmann

 

Österreichischer Restauratorenverband
PF 576, A- 1011 Wien
www.orv.at

Stand 7. Jänner 2020

 

Das Tagungsprogramm als PDF-Download